Enter your keyword

Über uns

Firma „Montaza-Mikic“ d.o.o. aus Gradiska ist eine der erfolgreichsten Firmen im Region für die Sandwich-Elementenverlegung

Über uns

Firma „Montaza-Mikic“ d.o.o. aus Gradiska ist eine der erfolgreichsten Firmen im Region für die Sandwich-Elementenverlegung
Montaza-Mikic d.o.o. aus Gradiska ist eine der erfolgreichsten Firmen in Bosnien, aber auch weiter im Bereich Sandwich-Elementenverlegung, Ausbau der Kühlräumen und Ausbau der industriellen Objekten.
Arbeit und Pläne der Firma „Montaza-Mikic“ sind meistens fürs Ausland verbunden, und bisher haben sie zahlreiche Projekte, die die Arbeit von Slowenien, Deutschland, Rußland sogar bis Saudi Arabien umgefangen haben, durchgeführt.

Hauptbetätigung der Firma „Montaza-Mikic“ d.o.o. Gradiska ist industrielle Einbau der Sandwich-Paneelen und Ausbau der Kühlräumen.
Den Privatkunden haben wir dutzend von Montage-Garagen, Sommergarten, Polycarbonat-Vordächer von 20 Quadratmeter oder sogar nur ein paar Quadratmeter oder komplette Industrie-Objekten, vom Grund zum Dach ausgebaut.
Genau das spricht über unseren Wunsch, dass wir uns jedem Job, egal um welche Größe sich handelt, auf die gleiche Weise und mit derselben Zielstrebigkeit widmen. Unserer Wunsch ist, dass jeder Kunde und Käufer unser Büro zufriden verlässt und dass er zufrieden bleibt, jedes mal, wenn er im Laufe der Jahren die Früchte seiner und unserer Vereibarung schaut, ungeachtet ob es sich um ein kleines Objekt geht oder um kleines Vordach.
Als wichtigste Projekte würden wir die Projekten in Rußland vorausziehen, als zum Beispiel:
Im Jahr 2011 Miratorg Kaliningrad, Rußland-hier haben wir an der Rekonstruktion des Objekts, das im Brand zerstört ist, teilgenommen. Der Zweck dieses Objekts ist die Herstellung allen Produkten für McDonalds rußlandweit.
Im Jahr 2012 Miratorg Kaliningrad, Rußland-Ausbau des Kühlraums für Tiefkühlung bis zum -28 ⁰ C, Höhe 14,90 m und Größe 80 x 60 m, mit dem Verlegung von Stirodur-Isolation und dem Heizer, der Boden auf der Temperatur zwischen 0.5 bis 1.0 ⁰ C aufhält.
In den folgenden Jahren haben wir für Miratorg Agrostroi Bryansk, Rußland Objekten für Schlachtung und Verarbeitung von Geflügeln mit dem Kapazität von 1.200 Einheiten pro Stunde gebaut. Das Objekt ist ca. 17.000 m2 groß. Es wurde auch ein Kühlhaus für Tiefkühlung bis zum -24 ⁰ C gebaut. Die Höhe des Objekts ist 15,10 m und die Fläche 100m x 100m, mit dem Verlegung vom Stirodur-Isolation und dem Heizer, der Boden auf der Temperatur zwischen 0.5 bis 1.0 ⁰C aufhält. Zudem wurde auch ein Hilfsobjekt für Wagenausspülung- und -Desifinzierung, Höhe 12,11 m und Fläche von ca. 300 m2 fertiggestellt.
Wir wollen die Projekte in Saudi Arabien auch herausziehen. Das Shahini Cold Store Riyadh, KSA ist das wichtigste. An diesem Projekt haben wir an dem Ausbau von 4 Kühlräumen für Tiefkühlung teilgenommen. Die Höhe des Objekts ist 14,90 m, Fläche 75 x 50 m, mit dem Verlegung von 20 cm Stirodur-Isolation und dem Heizer, der Boden auf der Temperatur zwischen 0.5 bis 1.0 ⁰ C aufhält.
Zu unseren früheren Arbeiten gehören Jobs in Slowenien, wo wir das Einkaufszentrum ALDI (HOFER) ausgebaut haben, als auch viele andere und wichtige Projekte.
Firma „Montaza-Mikic“ d.o.o. Gradiska beschäftigt befriedigende Zahl der Arbeitnehmer. Diese Zahl variert zwischen 25 und 40.
Als Beispiel geben wir Rußland an. Damals hatten wir 40 Arbeitnehmer an der Baustelle.
In Saudi Arabien hatten wir 25 Angestellten. Das bedeutet, dass die Zahl der Arbeitnehmer hängt, natürlich von der Größe der Baustelle ab.
In der nächsten Zeitraum haben wir das Ziel die neuen Arbeitskräfteeinstellung und wir streben es an.
Unsere Pläne für die Zukunft sind meistens fürs Ausland verbunden, ganz besonders für den Markt in Deutschland. In dem nachkommenden Zeitraum werden wir den Schwerpunkt auf den Markt der Saudi Arabien legen, ganz besonders an die Städte Jeddah, Ryadh und Damam, auch an den rußischen Markt in der Stadt Kursk.
Die Chancen, dass sich unsere Firma an den rußischen Markt  für Miratorg Agrostroi Bryansk in Kursk zurückkehrt, sind sehr groß.
Wir hoffen, dass wir in den zukunftigen Zeitraum viele erfolgreichen Projekte auf dem großen rußischen Markt durchführen werden, als wir es im letzten Zeitraum gemacht haben.